Jagdurlaub in Ellwangen: Mit dem Jäger auf die Pirsch

Moosbedeckte Wälder, deren Silhouetten in der Dämmerung verschwimmen oder seichte Felder, die im Morgentau glitzern. Unter Ihren Schritten knacken die Äste auf dem Waldboden. Kurz vor Sonnenauf- oder Untergang erklimmen Sie die den hölzernen Hochsitz und beobachten die zum Leben erwachende Natur.

Rehwild auf dem Feld

Wildtiere beobachten oder selbst auf Jagd gehen

Je nach Jahreszeit und Jagdsaison können Sie mit unseren Jägern z. B. bei Sonnenaufgang auf Ansitz gehen oder die Spannung bei einer nächtlichen Pirsch erleben. Erfahren Sie, wie der Jäger mit viel Respekt vor dem Tier und mit Rücksicht auf höchste Tierschutzstandards auf Jagd geht.

Als Jagdschein-Besitzer können Sie in unseren Revieren natürlich auch selbst auf Jagd gehen. Wir begleiten Sie ins Gelände und vermitteln Ihnen, wo Sie am besten jagen. Unser Jagdgebiet ist gut befahrbar und daher auch für Jagdurlauber im fortgeschrittenen Alter bestens geeignet. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihren Jagdurlaub!

Jagdausflug Sonnenaufgang
Wildschweine

Was macht ein Jäger?

Wie viele Landwirte kümmern auch wir uns als Jäger intensiv um die Wildtiere. Jäger tragen erheblich zum Erhalt einer artenreichen, wildlebenden Tier- und Pflanzenwelt bei. Bei der Jagd geht es nicht nur um die tierschutzgerechte Gewinnung von Wildfleisch, sondern auch darum, das Wohl der Wildtiere sicherzustellen, diese in Notzeiten mit Futter zu versorgen und Lebensräume wie Hecken und Biotope für Wildtiere zu schaffen.

Hochsitz auf dem Feld